Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /var/www/l3s738/html/joomla3/templates/lun_2013/html/modules.php on line 36

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /var/www/l3s738/html/joomla3/templates/lun_2013/html/modules.php on line 36

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /var/www/l3s738/html/joomla3/templates/lun_2013/html/modules.php on line 36

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /var/www/l3s738/html/joomla3/templates/lun_2013/html/modules.php on line 36

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /var/www/l3s738/html/joomla3/templates/lun_2013/html/modules.php on line 36

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /var/www/l3s738/html/joomla3/templates/lun_2013/html/modules.php on line 36

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /var/www/l3s738/html/joomla3/templates/lun_2013/html/modules.php on line 36

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /var/www/l3s738/html/joomla3/templates/lun_2013/html/modules.php on line 36

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /var/www/l3s738/html/joomla3/templates/lun_2013/html/modules.php on line 36

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /var/www/l3s738/html/joomla3/templates/lun_2013/html/modules.php on line 36

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /var/www/l3s738/html/joomla3/templates/lun_2013/html/modules.php on line 36

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /var/www/l3s738/html/joomla3/templates/lun_2013/html/modules.php on line 36
Jürgenstorf Drucken E-Mail
j_bauernhaus

Jürgenstorf ist auf einer Talsanddüne im Ursprungstal der Elbe entstanden. Wahrscheinlich wurde es von Langobarden errichtet. 1225 wurde Jürgenstorf erstmals urkundlich erwähnt. Der Grund und Boden von Jürgenstorf hat zum Gut Lüdersburg gehört. Er wurde den Jürgenstorfer Bauern mit der Bedingung übergeben, dass dem Gut Abgaben und Hofdienste zu leisten waren. So war jeder Vollhöfner verpflichtet, an 4 Wochentagen mit 2 Mann und 4 Pferden auf dem Gut zu Lüdersburg zu arbeiten. Im Jahre 1517 waren in Jürgenstorf 10 Höfe verzeichnet. Im Jahr 1826 haben sich die Bauern aus Jürgenstorf von der Last der Hofdienste freigekauft, aber es lasteten noch weitere Verpflichtungen, von denen sich die Bauern 1856 in einem zweiten Rezess befreiten. Mit den Ablösungen in den Jahren 1826 und 1856 wurde zugleich eine Verkopplung durchgeführt. Es wurde das bis dahin gemeinschaftlich bewirtschaftete Land aufgeteilt und mit ordentlichen Wegen und Abzugsgräben versehen. In Jürgenstorf wird 1738 zum ersten Mal Schulunterricht erwähnt. Schulpatron war der Freiherr von Spoercken aus Lüdersburg, der die Schulstelle zu besetzen hatte. Die Jürgenstorfer wurden in den Bauernhäusern vom Schulmeister unterrichtet. 1862 wurde ein Schulhaus errichtet. In dem einen Raum wurde alle acht Klassen der Volksschule gemeinsam unterrichtet. Erst im Jahr 1966 wurde die Schule in Jürgenstorf aufgelöst. Das Dorf Jürgenstorf ist wie ein kleines, buntes Mosaik. Verschiedenste Häuser und Anwesen entlang der 1,5 km langen Ortsdurchfahrt bilden ein geschlossenes Ortsbild. Mit der 775-Jahrfeier haben die Jürgenstorfer ein außergewöhnliches Fest gefeiert. Ob Dreschmaschine, Spinnrad, Ernten wie die Vorväter, Gottesdienst mit Elefant im Zirkuszelt, zwei Tage Zirkus Busch und buntes Festprogramm - organisiert vom Bewohner und renommierten Elefantentrainer Karl Kock - haben rund 4000 Besucher nach Jürgenstorf geführt!

Juergenstorf_Fassade.jpg

Jürgenstorf ist von einem wunderschönen Grünland umgeben und die Pferde prägen das Ortsbild. Eine Reitanlage und Reithalle steht in Jürgenstorf auf dem Erdenhof zur Verfügung und ein weitläufiges Reitwegenetz bietet den Pferdesportlern herrliche Ausreitmöglichkeiten.

www.erdenhof.de

j_kutsche